SILVIA IRINA ZIMMERMANN

Foto: Kai-Otto Zimmermann
 
Home
Bücher
Übersetzungen
Forschungsstelle
Carmen Sylva FWA
Über mich
Despre mine
Rezensionen
Blogs
Fotografie
Impressum

Monografien

Monografien über Carmen Sylva
(Elisabeth zu Wied, erste Königin von Rumänien, 1843-1916)

Die dichtende Königin
(ibidem-Verlag, 2010)
Details ...

Der Zauber des fernen Königreichs
(ibidem-Verlag, 2011)
Details ...

Carmen Sylvas Königsbild
(ibidem-Verlag, 2014)
Details ...

Rumänische Bücher / Cărţi în limba română


Regina poetă
(All, 2013)
Detalii ...

Portretul Regelui
(Curtea Veche, 2014)
Detalii ...

Poveştile Peleşului
(Corint, 2016)
Detalii ...

Herausgeberschaften

Neuausgaben aus dem Werk Carmen Sylvas:
(Elisabeth zu Wied, erste Königin von Rumänien, 1843-1916)

Märchen - Gesamtausgabe in 2 Bänden (Studienausgabe):


Gesammelte Märchen Bd. 1:
Rumänische Märchen
(ibidem-Verlag, 2013)
Details ...

Gesammelte Märchen Bd. 2:
Märchen einer Königin
(ibidem-Verlag, 2013)
Details ...

Gesammelte Märchen Bde. 1 + 2:
(ibidem-Verlag, 2013)
Details ...
Ausgewählte Märchen: (Leseausgaben)

Pelesch-Märchen
(ibidem-Verlag, 2013)
Details ...

Prinz Waldvogel
(ibidem-Verlag, 2015)
Details ...
 
Aphorismen:

Gedanken einer Königin -
Les pensées d'une reine

Gesammelte Aphorismen
(ibidem-Verlag, 2012)
Details ...

Gedanken einer Königin
Ausgewählte Aphorismen
(ibidem-Verlag, 2012)
Details ...
 
Schriftenreihe der Forschungsstelle des Fürstlich Wiedischen Archivs

Carmen Sylva,
die Schriftstellerin und Königin
im Kontext ihrer Zeit
(ibidem-Verlag, 2015)
Details ...

Das erste Königspaar
von Rumänien
Carol I. und Elisabeta
(ibidem-Verlag, 2015)
Details ...

Kindheitserinnerungen
Elisabeths zu Wied
(ibidem-Verlag, 2016)
Details ...

Monsieur Hampelmann
Domnul Pulcinel
(ibidem-Verlag, 2017)
Details ...

Artikel & Vorträge / Contribuţii & conferinţe

Portretul perechii princiare moştenitoare Ferdinand şi Maria din viziunea Reginei Elisabeta a României în scrisori personale şi texte pentru publicul larg.
Articol publicat în Revista Bibliotecii Academiei Române, Anul 1, Nr. 2, 2016, pp. 11-35.
(Download: PDF , 600 KB)

„Wir waren offenbar zu Missionaren geboren“. Elisabeth zu Wied, die erste Königin von Rumänien und deutschsprachige Schriftstellerin Carmen Sylva. Ihr Wirken an der Seite des Königs Carol I. von Rumänien", in: „Carmen Sylva (1843-1916). Eine Königin aus Neuwied”. Herausgegeben von Bernd Willscheid. Mit Beiträgen von Ralf Georg Czapla, Bernd Willscheid und Silvia Irina Zimmermann. Roentgen-Museum Neuwied, 2016, S. 34-49.

Kindheit und Erziehung im Schloss. Der Altersblick in den Erinnerungen von Carmen Sylva, Marie von Ebner-Eschenbach und Lily Braun. Zum 100. Todesjahr der Schriftstellerinnen 2016, in: Silvia Irina Zimmermann und Bernd Willscheid (Hg): Heimweh ist Jugendweh. Kindheits- und Jugenderinnerungen der Elisabeth zu Wied (Car-men Sylva). Mit einem Vorwort I.D. Isabelle Fürstin zu Wied, [Schriftenreihe der Forschungsstelle Carmen Sylva - Fürstlich Wiedisches Archiv, Band 4], Stuttgart: ibidem-Verlag, 2016, S. 25-74.

Regina Elisabeta despre Ferdinand şi Maria. Articol publicat în Magazin istoric, nr. 7, iulie 2016, pp. 40-42.

"Auf der Donau kam der junge Fürst". Der Reisebericht Rheintochters Donaufahrt der Königin Elisabeth von Rumänien (Carmen Sylva) als Huldigungsschrift an den Gemahl und König Carol I. von Rumänien und damnatio memoriae des Thronfolgers Ferdinand.
Vortrag beim 12. Balkanromanistentag zum Thema Donau. Balkanromania im Fluss, (5.-7. Mai 2016), Institut für Ost- und Südosteuropaforschung in Regensburg.

"Portretul cuplului princiar moştenitor Ferdinand şi Maria din viziunea Reginei Elisabeta în scrisori personale şi texte pentru publicul larg"
Conferinţă susţinută la simpozionul organizat de Muzeul National Peleş: "Reşedinţele regale de la Sinaia. Artă şi istorie. Regele Ferdinand I şi Regina Maria" (17-18 septembrie 2015, Buşteni & Sinaia).

Aspecte autobiografice în poveştile lui Carmen Sylva.
Conferintă-dezbatere cu lectura Regina Carmen Sylva - pagini de poveste şi memorialistica, 20 august 2015, Bucureşti. Eveniment organizat de Casa de Cultura Fr. Schiller (Bucuresti) în cooperare cu Centrul de Cercetare Carmen Sylva al Arhivei Princiare de Wied (Neuwied)

War Königin Elisabeth von Rumänien republikanisch?
Artikel erschienen in Deutsch-Rumänische Hefte 2/2015, hrsg. von der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft e. V., Berlin, Redakteur Dr. Josef Sallanz.

Elisabeth zu Wied, erste Königin von Rumänien und Schriftstellerin Carmen Sylva.
Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Karl I. von Hohenzollern-Sigmaringen und Elisabeth zu Wied - Die Anfänge der Monarchie in Rumänien". Mainz, 22. Juni 2015, Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz. Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung RLP, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Historisches Seminar). Kooperationspartner: Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz.

Carmen Sylva - Königliche PR für Rumänien und für Europa. Vorstellung der Schriftenreihe der Forschungsstelle Carmen Sylva des Fürstlich Wiedisches Archivs.
Buchvorstellung und Lesung am 27. Mai 2015 in der Botschaft von Rumänien, Berlin
Veranstalter: Botschaft von Rumänien und Deutsches Kulturforum östliches Europa e. V.

"Das Königsbild im Werk Carmen Sylvas und in Fotografien des Fürstlich Wiedischen Archivs" Buchvorstellung und Bildervortrag.
Veranstalter: Deutsch-Rumänischer Kulturkreis Köln, 10. Mai 2015, Melanchthon-Akademie Köln.

Das Königsbild im literarischen Werk Carmen Sylvas, in: Silvia Irina Zimmermann und Edda Binder-Iijima (Hg.): Das erste Königspaar von Rumänien Carol I. und Elisabeta. Aspekte monarchischer Legitimation im Spiegel kulturpolitischer Symbolhandlungen. [Schriftenreihe der Forschungsstelle Carmen Sylva - Fürstlich Wiedisches Archiv, Band 3], Stuttgart: ibidem-Verlag, 2015, S. 79-107.

 

"Ich aber sollte ein Dichter werden, das war der wahre Beruf" - Legitimation literarischer Tätigkeit und öffentlicher Auftritt als Schriftstellerin, in: Silvia Irina Zimmermann und Edda Binder-Iijima (Hg.): "Ich werde noch vieles anbahnen". Carmen Sylva, die Schriftstellerin und erste Königin von Rumänien im Kontext ihrer Zeit. [Schriftenreihe der Forschungsstelle Carmen Sylva - Fürstlich Wiedisches Archiv Band 2], Stuttgart: ibidem-Verlag, 2015, S. 71-116.

 

Neuere Carmen-Sylva-Bibliografie
In: Silvia Irina Zimmermann und Edda Binder-Iijima (Hg.): "Ich werde noch vieles anbahnen". Carmen Sylva, die Schriftstellerin und erste Königin von Rumänien im Kontext ihrer Zeit. [Schriftenreihe der Forschungsstelle Carmen Sylva - Fürstlich Wiedisches Archiv, Band 2], Stuttgart: ibidem-Verlag, 2015, S. 267-271.
(Download: PDF , 356 KB)

A fost Regina Elisabeta a României republicana? Scurt istoric al unei false asertiuni.
Articol publicat în Magazin istoric (mai 2015), pp. 20-23.

Despre regi in vemuri republicane. Portretul regelui în opera reginei Elisabeta a României, în: Claudiu-Lucian Topor, Alexandru Istrate, Daniel Cain (editori): Diplomaţi, societate şi mondenităţi. Sfârşit de Belle Époque în lumea românească. Iaşi: Editura Universităţii Alexandru Ioan Cuza, 2015, pp. 125-138.

 

"Mir schenkte Gott den Herzensblick". Der Caritas-Begriff Carmen Sylvas.
Vortrag im Carmen-Sylva-Haus e.V. Wuppertal, 2014

Silvia Irina Zimmermann: Warum Carmen Sylva?
Artikel veröffentlicht in: Levure littéraire, numéro 9, 2014.

Silvia Irina Zimmermann: De ce Carmen Sylva?
articol publicat în: Levure littéraire, nr. 9, 2014.

Balkanromanistentag 2014:
Silvia Irina Zimmermann: Die "rumänischen Märchen" der "deutschen Königin" Rumäniens: Elisabeth zu Wied – Carmen Sylva (1843-1916). Aspekte rumänischer Volkskultur, deutsch-rumänische Kulturvermittlung und politische Symbolik in Carmen Sylvas Märchen

Friedrich Rückert Tagung 2013:
Silvia Irina Zimmermann: "Mein Kind ist mein einzig gutes Gedicht!" – Kindstod und Kinderlosigkeit bei Carmen Sylva. Von der poetischen Trauerverarbeitung bis zur Legitimierung literarischer Öffentlichkeitsarbeit im Dienst der Krone (Vortrag)

 

Beitrag veröffentlicht in: Ralf Georg Czapla (Hg.): "… euer Leben fort zu dichten." Friedrich Rückerts "Kindertodtenlieder" im literar- und kulturgeschichtlichen Kontext. Würzburg: Ergon, 2016 (Rückert-Studien, 21), S. 267-290.


The International "George Enescu" Musicology Symposium 2013:
Silvia Irina Zimmermann:George Enescu und die Mäzenin und Dichterin Königin Elisabeth von Rumänien. Die künstlerische Auffassung Carmen Sylvas und der Einfluss Enescus auf ihr literarisches Spätwerk
Artikel veröffentlicht in: Proceedings of the George Enescu International Musicology Symposium, Bucuresti: Editura Muzicala, 2013, ISSN 2247-8175, pp. 44-57.
(Download: PDF , 7 MB)

Das geistige Erbe der ersten Königin Rumäniens. Ein kurzer Abriss zur literarischen Rezeption Carmen Sylvas, S. 245-266.
Bildteil I: Elisabeth, Prinzessin zu Wied, Königin von Rumänien (78 Bildseiten).
Bildteil II: Die dichtende Königin (16 Bildseiten).
In: Gabriel Badea-Paun: Carmen Sylva. Königin Elisabeth von Rumänien - eine rheinische Prinzessin auf Rumäniens Thron. Ins Deutsche übersetzt von Silvia Irina Zimmermann. Stuttgart: ibidem-Verlag, 2011.

 

Am lustigen Rhein. Die Heimatthematik im schriftstellerischen Werk der Prinzessin Elisabeth zu Wied, Königin von Rumänien, Carmen Sylva (1843-1916).
In: Feste und Gäste am Rhein. Das Fürstenhaus Wied zur Zeit der Romantik. Hrsg. von [Bernd Willscheid] Kreismuseum Neuwied (heute: Roentgen Museum), Ausstellungskatalog (im Rahmen des Projekts Rheinreise 2002) 2002, S. 133-147.

Kritisches Verzeichnis der publizierten schriftstellerischen Werke Carmen Sylvas.
In: Carmen Sylva. Elisabeth Königin von Rumänien (1843-1916). Ausstellungskatalog hrsg. von [Bernd Willscheid] Kreismuseum Neuwied (heute: Roentgen Museum), 1999, S. 87-95.

Interviews / Interviuri

"Poveştile Peleşului" de Carmen Sylva, ediţie îngrijită de Silvia Irina Zimmermann lansată la Bookfest Bucureşti în 4 iunie 2016
Interviu cu Silvia Irina Zimmermann , Radio România Cultural, emisiunea Oraşul vorbeşte, 4.6.2016.


Bookfest 2016

Elisabeta de România, portretul unei regine-scriitoare. În dialog cu Silvia Irina Zimmermann.
Interviu realizat de Cristina Gogianu. Orizonturi culturale italo-române (nr. 4, aprilie 2016, anul VI):
Link: Interviu


Venezia 2016

Eine Expertin auf wissenschaftlicher Spurensuche. Zum 100. Todestag von Carmen Sylva. Silvia Irina Zimmermann beschäftigt sich eingehend mit dem Werk.
Interview von Liselotte Sauer-Kaulbach, Rhein-Zeitung, 6. Mai 2016, S. 12.

Silvia Irina Zimmermann despre Elisabeta de Wied, Regină a României, scriitoarea Carmen Sylva.
Interviu de Julia Kalman în revista Clubul scriitoarelor, 18 septembrie 2015.
Articolul pe pagina de internet a revistei:
www.clubulscriitoarelor.ro

"Ich wurde ein Jahrhundert zu früh geboren…" – WDR ZeitZeichen Carmen Sylva
Sendung von Maren Gottschalk mit Tonaufnahmen von Carmen Sylva und einem Interview mit Silvia Irina Zimmermann. Westdeutscher Rundfunk, Sendung ZeitZeichen vom 29.12.2013: 1843 – Geburtstag der Dichterin Carmen Sylva. Artikel im Internet und Podcast: WDR ZeitZeichen Carmen Sylva

O regină-poetă de neuitat: Carmen Sylva. Interviu de Nina May în revista Formula AS, nr. 1076, iunie 2013.
Articolul pe pagina revistei:
www.formula-as.ro

Portretul Reginei Elisabeta (Carmen Sylva)
Realizator: Mirela Bazavan. Invitată: dr. Silvia Irina Zimmermann (Centrul de Cercetare Carmen Sylva al Arhivei Princiare de Wied din Neuwied, Germania).
Interviu în cadrul emisiunii "Istorica: Regele Carol I: născut pentru a construi. Realizator George Popescu. Invitată: dr. Georgeta Filitti (Institutul de Istorie Nicolae Iorga, Bucureşti).
Link: Articol
Inregistrarea emisiunii

 

O prinţesă renană pe tronul României
Interviu realizat de Cristian Ştefănescu, Deutsche Welle, 2011. Link: Aricol
Inregistrarea interviului: Podcast (MP3, 11,3 MB)

 

 

© Silvia Irina Zimmermann